AGB

AGB „Falke-Mitteldeutschland"

  1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Falke-Mitteldeutschland und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Firma Falke-Mitteldeutschland. Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden (nachfolgend Besteller) über unseren Onlineshop www.pino24.de und www.pinocchioladen.de (nachfolgend der „Onlineshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  1. Vertragsgegenstand und Vertragsschluss

Die Bestellung stellt ein Angebot des Bestellers an die Firma Falke-Mitteldeutschland zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Eine dem Besteller etwaig übersandte Bestellbestätigung stellt keine Annahme dieses Angebots dar. Wir sind berechtigt, Angebote des Bestellers innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Zugang anzunehmen. Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn wir die Annahme des Angebotes innerhalb dieser Frist schriftlich - auf dem Postweg oder per Email - bestätigen oder die Lieferung ausführen. Ausreichend ist die Absendung der Bestätigung oder der Ware innerhalb der Frist. Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

Vertragspartner des Bestellers ist: Firma Falke-Mitteldeutschland, Breite Strasse 42

Sollte ausnahmsweise ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, werden wir den Besteller unverzüglich, vor Annahme der Bestellung, über die Nichtverfügbarkeit informieren. Eine eventuell geleistete Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet. Wir behalten uns vor, dem Besteller in einem solchen Fall einen preislich und qualitativ gleichwertigen Ersatzartikel anzubieten.
Zeichnungen, Abbildungen und sonstige Produktbeschreibungen sind unverbindlich und stellen keine Beschaffenheitsgarantie im Sinne der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches dar. Alle Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der im Rahmen einer Bestellung bestellten Produkte als auch auf mehrere Bestellungen desselben Produkts. Ein Verkauf erfolgt nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  1. Einzelheiten hinsichtlich Zahlung, Fälligkeit, Lieferung und Erfüllung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Eine Auslieferung erfolgt ausschließlich in Deutschland. Wir sind berechtigt, die Lieferung der vertragsgegenständlichen Ware binnen zwei Wochen ab Annahme des Angebotes zu bewirken. Wir behalten uns vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der Ware unsere Leistung nicht zu erbringen. Für diesen Fall verpflichten wir uns, den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Ware zu informieren und von diesem erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten. Warenlieferungen von uns erfolgen ausschließlich gegen Vorkasse. Der Besteller hat die Möglichkeit, durch Überweisung, per Sofortüberweisung, per Paypal zu zahlen (siehe Zahlungsarten). Sie wählen Ihre gewünschte Zahlungsart während des Bestellvorganges aus. Macht der Besteller von dem nachstehenden Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.  Anderenfalls werden die Kosten für die Rücksendung sofort nach Eingang und Prüfung der zurück gesendeten Artikel erstattet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Rücksendung per Nachnahme oder Unfrei ausgeschlossen ist und in diesem Fall die Sendung bei uns nicht angenommen wird.

  1. Preise

Alle auf der Website von Falke-Mitteldeutschland genannten Preise sind Euro-Preise und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

  1. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Falke-Mitteldeutschland.

  1. Widerrufsbelehrung

Beginn der Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder,   wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 EGBGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma Falke-Mitteldeutschland

Bartolucci Holzgeschäft

Breite Strasse 42

38855 Wernigerode

E-Mail: info@falke-mitteldeutschland.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B.Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


  1. Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder aufgrund ihrer Besonderheit explizit von der Manufaktur angefertigt wurden.

  1. Rücksendekosten

Bei der Ausübung des Widerrufsrechts haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Rücksendung per Nachnahme oder Unfrei ausgeschlossen ist und in diesem Fall die Sendung bei uns nicht angenommen wird.

  1. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Soweit die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller auf Aufforderung von Falke-Mitteldeutschland verpflichtet, die zuerst gelieferte mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen an Falke-Mitteldeutschland zurückzusenden.

  1. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt das deutsche Recht. Sofern der Besteller seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von Falke-Mitteldeutschland vereinbart.